Home Veranstaltungen Veranstaltungen Generalsekretärin Katarina Barley zu Gast beim Ortsvereins-Vorstand


Im Rahmen ihres ersten Besuches in Brüssel als SPD-Generalsekretärin, hat sich Katarina Barley am 5. April auch mit dem Vorstand des SPD Ortsvereins getroffen.

Vielfältig war dabei die Themenpalette: Von der Analyse der jüngsten Landtagswahlen über die ersten inhaltlichen Weichenstellungen für die Bundestagswahl 2017 bis hin zu den Schwierigkeiten bei der Integration von Flüchtlingen, bei der Mitgliederwerbung und beim Verkauf der erzielten Erfolge der SPD-Regierungsarbeit - alles war Gegenstand des Auftaktinputs und der anschließenden Diskussion.

Die sympathische Rheinland-Pfälzerin war dabei erfrischend authentisch: Schwachstellen in der sozialdemokratischen Themensetzung, aber auch die übereifrige Selbstkritik der  Genossen und Genossinnen - der unverfälschte Blick der neuen Generalsekretärin auf die Sozialdemokratie brachte viel Schwung in die Diskussion. Obwohl Katarina Barley schon einen langen Brüssel-Tag mit Terminen im Parlament und in der Kommission hinter sich hatte, blieb sie sehr viel länger als geplant. Zu Gunsten der Diskussion und zur Freude der Vorstandsmitglieder.

Ein großes Dankeschön dafür, Katarina! Und auch für den Hinweis, dass uns die SPD nicht nur ein inhaltliches, sondern auch ein  Herzensanliegen ist. Im Ortsverein Brüssel bis du jederzeit wieder herzlich willkommen.

 

Fotos von der Diskussion: Fotogalerie