Home Ortsverein

postheadericon Wir über uns

 

Warum, Wofür und Wie? Für ein Engagement im SPD Ortsverein Brüssel - Drei kurze Antworten

 

Im Jahr 1969 fanden sich SPD Mitglieder in Brüssel zusammen, um einen Freundeskreis zu bilden. Fünfundzwanzig Jahre später wurde daraus der Ortsverein (OV) Brüssel mit seiner Anbindung an Aachen im Landesbezirk NRW. Mit 240 Mitgliedern ist Brüssel die größte ausländische Parteiorganisation der SPD, aber auch der deutschen Parteiorganisationen im Ausland und er ist die größte politische Vereinigung in Belgien.

Der OV Brüssel möchte zur politischen Meinungsbildung – vor allem zur Europapolitik - beitragen und Einflussnahme auf politische Entscheidungsprozesse der SPD nehmen. Das schließt den Dialog mit Brüsseler Institutionen und Verbänden ein, als auch den mit den Schwesterorganisationen der PSE Familie. Die SPD Abgeordneten im EP sind gern gesehene Gäste und Diskussionspartner im OV. Bei der Meinungsbildung geht es der Brüsseler SPD somit um eine Mittlerposition zwischen der deutschen Politik und derjenigen auf europäischer Ebene.

Das Spektrum der Mitglieder entspricht dem "Brüsseler Parkett": Mitarbeiter in den europäischen Institutionen, Ländervertretungen, Verbands- und Lobbybüros. Aber ebenso sind es auch Freiberufler, Rentner und nichtberuftätige Partner von denjenigen, die es nach Brüssel verschlagen hat. Die SPD ist somit ein Anlaufpunkt im Netzwerk einer politischen Großfamilie und deren Freunde.

Kontaktbörsen sind die Treffen, wie die inhaltlichen Abendveranstaltungen, die Lunchdebatten, Arbeitskreise sowie vor allem die Treffpunkte gesellschaftlicher Art: das Sommerfest, der Neujahresempfang, das politische Kabarett, eine Sommerschule über Belgien, sowie die Sommer – und Wintersocials.

Über die Parteigrenzen hinaus unterstützt der Ortsverein den Dialog: die "Brüsseler Gespräche" (Wirtschaftsverbände, Kommission und Europäisches Parlament) und die "Brüsseler Sozialpolitischen Gespräche", in denen sich Gäste vertraulich zu aktuellen Themenstellungen austauschen und zu denen Europaparlamentarier die Schirmherrschaft übernommen haben.

Arbeitsgruppen haben sich z.B. mit Themen zu Globalisierung, demographischem Wandel, Erweiterung, Reform der EU, Forschung und Hochschulen, Entwicklungshilfe, die Rolle Chinas, Klimawandel beschäftigt. Diese Arbeitsgruppen sind nicht nur Diskussionsforum. Sie produzieren auch Stellungnahmen, Papiere und Anträge zu Bundesparteitagen. Mit den Ergebnissen von Veranstaltungen, Arbeitgruppen und Anträgen dient der OV Brüssel als Informationsquelle zu Europapolitiken für die Partei in Deutschland.


Seit Jahren gibt es eine JUSO AG in Brüssel, mit ca. 20 aktiven Mitgliedern, eigenständigen Veranstaltungen, die im Wechsel intern und öffentlich Gelegenheit geben, Themen aus der Sicht der jüngeren Generation zu beleuchten.

Mit anderen Auslandsortvereinen und Freundeskreisen wird eine stärkere Organisation  für Auslandsdeutsche innerhalb der Partei angestrebt. Diese Auslandsorganisation soll Ansprech- und Vertretungsinstitution für alle Sozialdemokraten außerhalb Deutschlands bilden..

Der Ortsverein feiert häufig und lädt in größerem Stil zu einem Neujahrsempfang und einem Sommerfest ein. Beide Veranstaltungen sind Familienfeste, bei denen Gäste sehr willkommen sind. Mit einem Sommersocial wird Ende Juli die Ferienzeit eingeläutet und man trifft sich vor Weihnachten zum Wintersocial. Mitgliederversammlungen, bei denen Wahlen, Ehrungen, Anträge auf der Tagesordnung stehen, werden mindestens einmal im Jahr abgehalten.

Für die deutschsprachige Gemeinde in Brüssel organisiert der OV seit vielen Jahren einen Abend mit politischem Kabarett, der mit bekannten scharfzüngigen Künstlern eine Tradition für mehrere hundert Stammgäste geworden ist.

Bei den belgischen Kommunalwahlen wird das passive und aktive Wahlrecht für EU-Bürger in Belgien umgesetzt und bei der sich auch Mitglieder des Ortsvereins beteiligen, um aktiv an der Politik Ihres Wohnortes mitzuwirken. Gemeinsame Veranstaltungen des Ortsvereins mit anderen sozialdemokratischen Parteien in Brüssel helfen, national unterschiedliche Sichtweisen auszutauschen und zu begreifen

Die eigene Homepage der SPD Brüssel ist für Mitglieder und Interessierte Informationsquelle zu Veranstaltungen und aktuellen Diskussionsthemen. www.spd-bruessel.de ist aber auch für viele, die einmal in Brüssel Station gemacht haben oder vorübergehend beruflich fern von Brüssel leben, die virtuelle Verknüpfung zu den Brüsseler Sozialdemokraten.

Europa lässt sich am besten in seiner Vielfalt in Brüssel erfahren. Diese positive Erfahrung möchten wir in Deutschland vermitteln und mit Europa inhaltlich überzeugen. Dafür setzt sich der Ortsverein mit seinen Mitgliedern in und zwischen den Europawahlkämpfen ein.